Fachstelle für Wohnungsnotfälle "Sichern und Wohnen"

Sie leben im Landkreis Darmstadt-Dieburg und verfügen über keine Wohnung oder haben Sorge diese zu verlieren? Dann können Sie sich gerne an uns wenden. Das Angebot der Fachstelle für Wohnungsnotfälle "Sichern und Wohnen" richtet sich an

 

  • Wohnungslose Menschen aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg
  • von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg
  • Menschen, die über keine gesicherte und angemessene Wohnung verfügen und bei der Wohnungssuche besonders benachteiligt sind.

Fachstelle Sichern und Wohnen_mit Typo

 

Seit dem 01. Januar 2021 bieten wir Ihnen in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Darmstadt-Dieburg Beratung und Unterstützung zur Wohnungs­sicherung bei drohendem und akutem Wohnungs­ver­lust.

 

Unter anderem unterstützen wir Sie bei

  • Mietrückständen
  • mietrechtlichen Problemen
  • der Sicherung des Wohnraumes
  • Räumungsklagen


Wir bieten Ihnen

  • Niedrigschwellige Beratung und Unterstützung in allen Bereichen der Existenzsicherung
  • Klärung der Frage, welche Möglichkeiten Sie haben
  • Begleitung zu Behörden, Institutionen und Fachdiensten
  • Vermittlung von Hilfen zum dauerhaften Erhalt des Wohnraums

 

 

Rufen Sie uns gerne an, schreiben Sie uns eine Email oder kontaktieren Sie uns per Messanger (Whats App/ Signal/ facebook).  Wir schauen in einem ersten Gespräch, ob wir Ihnen als Fachstelle weiterhelfen können oder vermitteln Sie ggf. an weiterführende Stellen.

 

Stehen Sie im Kontakt mit Menschen, die von dieser Problematik betroffen sind? Dann melden Sie sich ebenso bei uns und wir werden besprechen, wie wir Sie als Fachstelle unterstützen können. Auch finden Sie hier unseren Infoflyer.

 

Kontakt allgemein

Fachstelle für Wohnungsnotfälle "Sichern und Wohnen"

Kirchstraße 33

64354 Reinheim

Telefon 06151 / 30288-0     

Fax 06151 / 30288-20 

Persönlicher Kontakt

Hanna Kaußen

Stellv. Projektleitung

0176-47016549


Frank Sudhoff

‎0160-1682608

(Gemeinde Schaafheim/ Groß-Umstadt/ Otzberg/ Groß-Bieberau/ Fischbachtal)


Cristina Soares-Weigel

0157-4228258

(Weiterstadt/ Erzhausen; Schnittstelle in das Betreute Wohnen nach §67 SGBXII im Landkreis Darmstadt-Dieburg)


Stefan Fack

0160-97302084

(Alsbach-Hähnlein/ Bickenbach/ Erzhausen/ Modautal/ Pfungstadt/ Seeheim-Jugenheim/ Weiterstadt)

Offene Sprechstunde für das Einzugsgebiet der PaSo gGmbH

Stadtbüro Weiterstadt

Darmstädter Str. 40

64331 Weiterstadt

Mittwoch 09:00 - 11:00 Uhr
 

Ansprechpartner vor Ort:

Stefan Fack

0160-97302084